Warum können im SGB III und II tätige Beraterinnen und Berater von der Lektüre unseres Arbeitsbuches bzw. von der Teilnahme an der KomBI-Fortbildung profitieren?

Dieser Frage geht Professor Peter Guggemos (Hochschule der Bundesagentur für Arbeit) in seiner Buchbesprechung nach.

Er kommt zu dem Ergebnis: „Der Spagat zwischen dem ansonsten üblichen Wunsch sich selbst als besonders interkulturell kompetent und versiert in der Kenntnis von Beratungs- und Berufsbildungstheorien zu präsentieren, und dem Leserwunsch nach einer kurzen knappen, anschaulichen und vergnüglich zu lesenden praxisorientierten Handreichung, ist im vorliegenden Buch ganz deutlich zugunsten des Leserwunsches ausgegangen, weshalb dieses Buch uneingeschränkt für alle Berater der Arbeitsverwaltung empfohlen werden kann.“

Peter Guggemos ist Professor für Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim. Die komplette Rezension lesen Sie hier.